Titel und Themenwahl für White Paper (Teil 1)

Neben einem attraktiven Thema entscheidet der Titel eines White Paper darüber, ob es von potentiellen Kunden beachtet wird. Daher muss der Titel klar, spannend und einzigartig sein.

Einige Möglichkeiten wie Sie einen solchen Titel finden, stelle ich hier vor.

Der Listentitel

Häufig eingesetzt, funktioniert die Listentechnik trotzdem, weil sie die Neugierde des Lesers weckt. Er fragt sich, ob er auch die „acht Gründe, für…“, die „sieben Schritte, um…“ oder die „fünf Tipps“ kennt und lädt zur Überprüfung Ihr White Paper herunter.

Der ‚Gewusst wie‘ Titel

Der Gebrauch des Wortes ‚Wie‘ führt zu praxisnahen White Paper Titel: „Wie man verhindert, daß …“ oder „Wie Sie die Prozesse in … optimieren“. Der Einsatz ist besonders wirksam, wenn zusätzlich der konkrete Kundennutzen genannt wird, z.B. „Wie Sie als Administrator täglich eine Stunde Backup Zeit sparen“.

Der ‚Warum‘ Titel

‚Warum‘-Titel spekulieren auch auf die Neugierde des Lesers: „Warum kleine Firmen eine Kundenmanagementsoftware benötigen“. Bei diesem Beispiel wird zusätzlich mit einem potentiellen Widerspruch gespielt: es gilt das Urteil, dass CRM eigentlich nur etwas für große Unternehmen ist. Also, warum nützt mir als Kleinunternehmer ein CRM? Die Antwort findet er im White Paper.

Überschrift und Untertitel

Verwenden Sie einen Doppelpunkt, um einen Titel zu erzeugen, der eine Kombination aus Überschrift und Untertitel ist: „Abmahnwelle bei Online-Shops: Schlagen Sie zurück“ oder „Argumente für ein sicheres Home-Office: Welche Firewall-Technologie ist die beste?“.

Lesen Sie Teil 2 von Titel und Themenwahl für White Paper.

Weitere Artikel zum Thema White Paper:

Vorteile eines White Papers

Länge und Aufbau eines White Paper

Gutes Schreiben für ein White Paper

Vermarktung des White Paper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s