IT-Pressearbeit: „Was gibt’s Neues?“

Ein wichtiges Instrument der IT Public Relations (PR) sind Pressemitteilungen.

Im Vergleich zu geschalteter Werbung sind die Kosten niedriger. Aber der viel wichtigere Vorteil ist, dass der redaktionelle Bericht einer Computerzeitschrift als deutlich glaubhafter empfunden wird als der Inhalt einer Werbeanzeige.

IT-Pressearbeit profiliert Ihr Unternehmen und steigert den Bekanntheitsgrad. Sie stellt ihre Kompetenz und Leistungsfähigkeit unter Beweis und informiert potentielle Anwender über Vorteile und Nutzen einer Software oder Dienstleistung.

Bei der Planung der Presseaktivitäten müssen Sie sich immer in die Lage der Zielgruppe versetzen und überlegen, was wie ankommen könnte. Dazu gehört auch die Unterstützung der Fachpresse bei der Artikelrecherche oder die Vermittlung von speziellen Ansprechpartnern für bestimmte Themen.

Dieser persönliche Einsatz zeigt recht schnell, ob IT PR einfach nebenbei mitgemacht wird, oder ob dedizierte Fachleute damit beauftragt sind.

siehe auch Artikel 5 Tipps erfolgreicher IT-Pressearbeit

Um Zeit und Aufwand beim Aufbau eines IT-Presseverteilers zu sparen,empfehle ich Ihnen meinen neu erschienen Presse-Verteiler Deutsche Computerpresse 2010 mit über 408 IT-Redakteure aus 105 Computerzeitschriften und IT-Medien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s